Pop

People Tanning

People Tanning

Heute habe mal etwas entspannende Musik aus Kanada herausgesucht, über deren Urheber ich leider nicht viel mitteilen kann. Zwar heißt die EP von People Tanning "On The Internet", aber dort findet man nur einen Twitter-Account und eine Bandcamp-Seite. Konzentrieren wir uns also ganz auf die Musik. Weiterlesen »

Rocketship Park

Rocketship Park

Der Musiker Josh Kaufman aus Brooklyn hatte eigentlich nie vor, seine eigene Musik zu veröffentlichen. Er schrieb aber dennoch jahrelang Songs, nahm sie auf und verteilte sie im Freundeskreis. 2006 wurde dann Rocketship Park aus der Taufe gehoben und 2008 erschien das Erstlingswerk "Off And Away" bei Serious Business Records, dass der Multiinstrumentalist mit einigen befreundeten Musikern aufnahm. Weiterlesen »

Singvøgel

Singvoegel - JETZT

Die Singvøgel hatten bereits auf ihrem Album "Für Zeiten wie diese" zwei Songs unter Creative Commons lizensiert, einmal "Stasi 2.0" das 2011 zur sowas wie der inoffiziellen Hymne zur Freiheit-statt-Angst-Demo wurde und "Helden des Augenblicks", mit dem sich die Band für den Titelsong des Grassroot-Filmprojektes "Krimi Weiterlesen »

amrand

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/1461
Amrand

Wie jedes Jahr beginnt auch 2012 mit einem guten Vorsatz: Es wird nun wieder jeden Monat eine "Band des Monats" geben. Ansonsten ist der Titel ja auch irgendwie etwas überflüssig wenn nicht sogar grundlegend falsch. Als erste Band 2012 wird eine Band vorgestellt, die ihre Musik nicht unter einer Creative Commons-Lizenz veröffentlicht hat. Der Grund dafür ist nicht Geldgier sondern schlicht und ergreifend die Tatsache, dass amrand dieses Lizenzmodell bisher nicht kannten. Weiterlesen »

Snowmine: Laminate Pet Animal

Snowmine - Laminate Pet Animal-Cover

Als "jungle", "orchestral", "psychedelic" und "tribal" ist das Debütalbum "Laminate Pet Animal" der Band Snowmine auf deren Bandcampseite getaggt. Diese (zumindest in dieser Kombination) seltenen Musikbeschreibungen weckten in mir zusammen mit dem schönen Cover Neugier. Schnell heruntergeladen und in den virtuellen Plattenspieler gesteckt - und man kann die Tags nachvollziehen. Weiterlesen »

moji moji

moji moji

Lucas Page (alias moji moji) ist ein Musiker aus Buenos Aires/Argentinien. Seine erste EP hieß Detroit de le Maire und wurde im Februar 2010 vom Netlabel Hipidukimuzik veröffentlicht. Detroit de le Maire umfaßt 4 Titel, die durch die Lemaire-Meerenge inspiriert wurden, die zwischen Feuerland und der Isla de los Estados verläuft. Weiterlesen »

Gratis-Mp3 und Downloads zum Konzert-Ticket - Little Man Tate geht neue Wege

Abgelegt unter:
Kurz-URL: http://mkzä.de/71

Little Man TateWährend in Villabajo noch über Raubmordterrorkopierer gejammert wird, verschenkt man in Villariba Downloads zum Konzert-Ticket - oder Konzert-Tickets zum Download. Je nachdem, wie man es sieht. ;)

Die vier Jungs von Little Man Tate gehen mit ihrer neuen Single "I am alive" einen Schritt zurück in die Vergangenheit - und gleichzeitig in die Zukunft. Statt wie es seit langer Zeit im Musikgeschäft üblich ist, Promo-CDs an Radiostationen zu verschicken und so die Fans vor dem Erscheinen des Albums schon wochen- oder monatelang zu bedudeln, wird ihre neue Single "I am alive" am 23. März mit dem Track "Little Chicago" auf "old fashioned" veröffentlicht. Weiterlesen »

Artikel

Projekte

Interviews

Informationen